Förderprogramme

Es existieren diverse Förderprogramme, sowohl kantonale wie auch lokale. Einen Überblick der Förderungen und Steuervergünstigungen erhalten Sie bei Swissolar.

Beachten Sie jedoch, dass nicht alle lokalen Förderungen aufgelistet sind. Fragen Sie uns für Förderungen bei Ihnen.

Links:

http://www.vese.ch/pvtarif/

www.energiefranken.ch

Tarifrechner

Auf der folgenden Seite können Sie den Tarif, den Sie mit der KEV oder EIV erhalten, ausrechnen. Tarifrechner

Formulare für KEV und EIV Anmeldung

Förderungen durch Einmalvergütung (EIV)

Bei diesem Modell gibt es keine Warteliste. Anlagen bis 30 kWp erhalten die Fördergelder kurz nach der Inbetriebnahme, bis zu 30% der Investition. Der Solarstrom wird bei diesem Modell möglichst für den Eigenbedarf verwendet. Damit spart man sich Stromkosten des EW's. Der überschüssige Strom kann dem EW verkauft werden. Bei diesem Modell sind auch die Installationskosten für den Netzanschluss kleiner.

 

Anlagekategorie

Tarife ab 1.4.17

 

Tarife 1.4.18

Angebaut

   

Grundbeitrag (CHF)

1400 1400

Leistungsbeitrag (CHF/kWp)

450 400

Integriert

   

Grundbeitrag (CHF)

1600 1600
Leistungsbeitrag (CHF/kWp) 520 460

 

Förderungen mit KEV

Seit Anfang 2009 wird in der Schweiz Strom aus Photovoltaikanlagen mit der Kostendeckenden Einspeisevergütung KEV gefördert. Aktuell gelten folgende Regelungen:
Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von weniger als 10 kW erhalten Einmalvergütungen, keine KEV. Wahlmöglichkeit zwischen Einmalvergütung und KEV für Anlagen mit einer Leistung zwischen 10 kWp bis unter 30 kWp. Anlagen über 30 kWp erhalten KEV.

 

Anlagekategorie

Leistungsklasse

Vergütungssatz (Rp./kWh) ab 1.4.2017

Vergütungssatz (Rp./kWh) ab 1.10.2017

Angebaut

≤10 kW

≤30 kW

≤100 kW

≤1000 kW

>1000 kW

Einmalvergütung

16.3

14.6

14.4

14.5

Einmalvergütung

13.7

13.7

13.7

13.7

Integriert

≤10 kW

≤30 kW

≤100 kW

Einmalvergütung

18.7

16.8

Einmalvergütung

15.8

15.8